Exkursion zum Landeswasserversorgungswerk

Kursstufe

Am Dienstag, den 11.10.2016, besuchte der Seminarkurs der Klassenstufe 11 unter der Leitung von Herrn Saier und Herrn Maier das Landeswasserversorgungswerk in Langenau. Dies ist der Ort an dem durch Wasseraufbereitung die Wasserversorgung von rund 3 Millionen Menschen in weiten Teilen von Baden-Württemberg sichergestellt wird.

Filtratbehälter

Im Rahmen einer ausführlichen Führung wurden den Schülern Einblicke in die Methoden der Wasseraufbereitung gewährt. Dabei wurde sowohl die chemische, als auch physikalische und mechanische Aufbereitung von Grundwasser ebenso wie auch von Donauwasser thematisiert.

Außerdem wurde die Höhe des Wasserverbrauchs regional und überregional problematisiert, sowie die Folgen der zunehmenden Verschmutzung besprochen und durch Grafiken und Modelle veranschaulicht. Abschließend durften die Schüler verschieden aufbereitete Trinkwasserarten verkosten. Interessante Einblicke lieferte der anschließende Besuch in der interaktiven Ausstellung „Grundwasserwelten“.

Die Exkursion diente der Themenfindung innerhalb des Seminarkurses, doch auch abgesehen davon, bot der Ausflug interessante Einblicke in die wichtige Aufgabe der Wasserversorgung.