Projekt Weichenstellung: Aufnahmefeier der neuen Schülerinnen und Schüler

Projekte

Weichenstellung unterstützt unter anderem Viertklässler darin, schulisch durchzustarten und ihr Potenzial für einen höheren Schulabschluss zu entfalten. Lehramtsstudierende unterstützen dabei als Mentoren die Schülerinnen und Schüler von Klasse 4 bis 6.

Es handelt sich dabei um ein Projekt der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. In Bade-Württemberg wird dieses in Kooperation mit der Karl Schlecht Stiftung durchgeführt. Lokale Unterstützung erfährt das Projekt Unterstützung durch die Bruno-Frey-Stiftung (Biberach) und die Karl-Jegg-Stiftung (Laupheim).

Wir freuen uns, dass wir im nächsten Schuljahr Schülerinnen und Schüler bei uns begrüßen dürfen, die durch dieses Projekt gefördert und begleitet werden.

Die neu geförderten Schülerinnen und Schüler wurden am 17. Oktober feierlich aufgenommen.