Die Zukunft der Demokratie

Gesellschaftswissenschaften

Podiumsdiskussion "die Zukunft der Demokratie"Am 20. September besuchte die Nachhaltigkeits-AG eine Podiumsdiskussion in der Kreissparkasse Biberach die die Zukunft der Demokratie zum Thema hatte.

Anwesend waren Vertreter der CDU, der Grünen, des Stadtrates, des Stadtforums und ein Professor der Kommunalpolitik. Moderiert wurde die Diskussion von einem Mitarbeiter der Schwäbischen Zeitung.

Im Laufe des Abends wurden verschiedene Themen wie zum Beispiel die Kommunalpolitik, der Alltag im Landtag, soziale Medien und die gespaltene Gesellschaft aufgrund des wachsenden Extremismus behandelt. Der Schwerpunkt lag dabei auf der fehlenden Beteiligung der Jugend und der Möglichkeiten diese zum Mitwirken motivieren zu können.

Gegen Ende zog CDU-Politiker Thomas Dörflinger das Fazit: „Nicht ihre Gegner, sondern die fehlende Verteidigung durch ihre Anhänger wird der Demokratie zur Gefahr.“