Lotto-Musiktheaterpreis für „Makin‘ Hollywood“

Musik, Projekte, Theater, Wettbewerbe

Beim diesjährigen Lotto-Musiktheaterpreis hat das Carl-Laemmle-Musical „Makin‘ Hollywood“ einen hervorragenden dritten Platz belegt.

Die Kooperation des CLGs mit der Musikschule Gregorianum hatte die Jury durch die gelungene Mischung aus Swing und Glamour überzeugt. Zur Preisverleihung in Stuttgart am Sonntag waren zahlreiche der Mitwirkenden angereist und konnten den mit 2000 Euro dotierten Preis stolz entgegennehmen. Der landesweite Lotto-Musiktheaterpreis wird von Lotto Baden-Württemberg und dem Landesverband der Musikschulen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ausgeschrieben.