Tag der Bienen am 10. Mai

Projekte

Ein buntes Bild bot sich am Freitag auf dem Marktplatz – über 400 Bienen und Insekten bekam die Stadt Laupheim als Geschenk der Laupheimer Schulen zum Tag der Bienen.

Oberbürgermeister Gerold Rechle freute sich trotz strömenden Regens über die vielfältigen kreativen Umsetzungen und erinnerte in seiner Rede an die Bedeutung der Bienen für den Menschen und das Leben auf unserem Planeten. Unsere CLGlerInnnen steuerten selbstgeformte und bunt bemalte Bienen aus Ton bei; die siebten Klassen hatten Holzschilder mit naturgetreuen Abbildungen verschiedener Insektenarten gestaltet.

Sehen kann man sie alle in Laupheim auf Grünstreifen und Verkehrsinseln, wo bienenfreundliche Pflanzen ausgesät wurden.