Entschuldigungen

KrankenschwesterFormular für die Klassen 5 bis 12:

Beurlaubungen vom Unterricht sind nur in besonders begründeten Ausnahmefällen (nicht anders planbare Arztbesuche, Bewerbungsgespräche, …) möglich und rechtzeitig im Voraus über Lehrer / Klassenlehrer / Schulleitung zu beantragen.

Am ersten Morgen:

Telefonisch oder elektronisch (Fax / E-Mail) vor 8:15 im Sekretariat (ein Anrufbeantworter ist geschaltet).
Bitte Dauer angeben; sonst bei Verlängerung erneut anrufen.

Nach drei Schultagen, d.h. spätestens am 4.Tag:

(zum Beispiel beim Fehlen am Montag spätestens am Donnerstag)
Schriftliche Entschuldigung mit obigem Formular und handschriftlicher Unterschrift der Erziehungsberechtigten im Sekretariat abgeben (auch per Fax möglich).
Bei längerer Krankheitsdauer als angegeben muss erneut eine Entschuldigung vorgelegt werden.

Vorzeitiges Verlassen des Unterrichts wg. Krankheit:

Die Schülerin / der Schüler melden sich persönlich bei ihrer Lehrkraft und im Sekretariat ab.
Im Sekretariat erhalten sie eine „Benachrichtigung über vorzeitiges Verlassen des Unterrichts“, die die
Erziehungsberechtigten unterzeichnen und die als Entschuldigung gilt.
Diese Benachrichtigung muss ebenfalls fristgerecht im Sekretariat abgegeben werden.

Bitte beachten:

Leistungsmessungen, wie z.B. Klassenarbeiten, werden bei unentschuldigtem Fehlen i.d.R. mit ungenügend
bewertet.